contrast beim Event-Tag in Aachen.

25.05.16
 

Das Team der contrast MEDIA SERVICE besuchte am 24. Mai die RBL MEDIA GmbH, die zur Release-Party mit anschließender Stadt-Rallye eingeladen hat.

Das niederländische Unternehmen sicherte sich erst kürzlich den Zuschlag für die kommunalen Werberechte in Aachen und hat damit seine erste Vermarktungsaufgabe in Deutschland. Derzeit werden über die RBL MEDIA 460 Bushaltestellen mit Citylight-Postern und 120 freistehende Citylight-Vitrinen im gesamten Stadtgebiet neu aufgebaut.


Um diesen Erfolg zu feiern, lud das Unternehmen gestern Branchenkollegen, Agenturen und Werbungtreibende zu einer Release-Party ein, die unter dem Motto „Völl Plaisir“ (Aachener Mundart für „Viel Freude“) stand und diesem alle Ehre machte.

Der Empfang im historischen Saal des Couven Museums bildete den stilvollen Rahmen, um den Gästen Informationen über die neuen Citylight-Netze nahezubringen. Im Anschluss erfolgte eine Bustour durch Aachen – inklusive aufschlussreicher Werbeträger-Abfahrt.

Grund zur Freude hatte aber nicht nur RBL, sondern auch das Team der contrast, das die anschließende Stadtrallye für sich entscheiden konnte.

Weitere Bilder